„Alles wäre nicht so schwer, wenn doch der Andre anders wär“

Ziel des Seminars ist es durch verschiedene Entdeckungen in der Herkunftsfamilie und den Unterschieden der Persönlichkeit Stärken, Ergänzungen aber auch eigene Grenzen heraus zu finden.
Unsere Prägungen führen zu ganz unterschiedlicher Wahrnehmung und Bewertung, Verhaltensmustern und Überzeugungen. Wir werden diese überdenken, Ergänzungen als Chancen sehen und die Wertschätzung uns und dem Anderen gegenüber stärken.